image1 image2 image3 image4 Picture: Copyright Lemgo Marketing

Vorwort

Die industrielle Kommunikation hat ihre Wurzeln in Deutschland und ist seit mehr als 20 Jahren das Rückgrat jedes dezentralen Automatisierungssystems. Unter der Überschrift "Industrie 4.0" kommt der intelligenten Vernetzung auch künftig eine sehr wichtige Rolle zu. Der Einsatz von Informationstechnologien, die oftmals vor anderem Hintergrund als der Nutzung im Industrieumfeld konzipiert wurden, stellt aber auch neue Herausforderungen. Mit Blick auf die für Industrie 4.0 typische Vernetzung steigt die Bedeutung zuverlässiger und sicherer Kommunikationssysteme.

Die beiden Forschungsinstitute ifak e.V. in Magdeburg und das Institut für industrielle Informationstechnik (inIT) der Hochschule Ostwestfalen-Lippe in Lemgo widmen diesem wichtigen Thema das jährlich stattfindende Fachkolloquium »Kommunikation in der Automation KommA«. Es findet alternierend in Magdeburg und Lemgo statt und möchte im deutschsprachigen Raum ein Forum für Wissenschaft und Industrie Raum zu allen technisch-wissenschaftlichen Fragestellungen rund um die industrielle Kommunikation bieten.

Die Veranstaltungsreihe, die alternierend in Lemgo und Magdeburg stattfindet, weist einen jeweils aktuellen fachlichen Fokus und eine entsprechende Detailtiefe auf. Hierzu sind grundlagen- und anwendungsorientierte Beiträge herzlich willkommen. Angenommene Beiträge werden in einem Tagungsband mit ISBN veröffentlicht.

Folgende Schwerpunkte und Themen stehen im Vordergrund:

Schwerpunkte und Themen
Aspekte vernetzter eingebetteter Echtzeitsysteme Echtzeit, Dienstgüte (QoS), IT Sicherheit (Security), Funktionale Sicherheit (Safety), Fehlertoleranz, Verfügbarkeit, Zuverlässigkeit, Diagnose, Systemintegration, Engineering

Kommunikationssysteme
Feldbusse, Echtzeit-Ethernet, drahtlose Kommunikation, heterogene Netze, Weitverkehrsnetze, M2M-Kommunikation

Systemanalyse und Entwurf von Kommunikationssystemen
Formale Modellierung, Leistungsbewertungen, Verifikation und Validierung, Interoperabilität, Konformität, Test

Anwendungsbereiche
Fertigungstechnik, Prozessautomatisierung, Gebäudeautomatisierung, Heimautomatisierung, Logistik, Telematik, Infrastruktur, Fernwirktechnik

Prof. Dr.-Ing. Jürgen Jasperneite       Prof. Dr.-Ing. Ulrich Jumar
(Tagungsleitung)

Prg btn

Veranstalter:

inIT Logo CMYK U

Unterstützt durch:

GI-Logo-text-2012 deutsch

ITG-Logo Deutsch 300ppi